Arno Beck – Down the Rabbit Hole

Arno Beck – Down the Rabbit Hole

Arno Becks Drucke und konzeptionelle Gemälde konzentrieren sich auf die analoge Produktion von digitalen Bildern. Seine Motive basieren auf niedrig aufgelösten Computergrafiken, Spielen und Interfaces und zeugen von einer tiefen Auseinandersetzung mit der Sprache der digitalen Kultur. In klassische künstlerische Medien überführt, verleihen Becks Werke den flüchtigen digitalen Oberflächen eine Aura und Beständigkeit, die unseren Umgang mit computergenerierten Bildern hinterfragt. Dabei bleibt die Hand des Künstlers stets sichtbar, untergräbt die maschinelle Perfektion und macht den Fehler zum wichtigen konzeptionellen Faktor. Diese erste Monografie des Künstlers dokumentiert das faszinierende Wechselspiel zwischen gegenwärtiger Bildschirmwelt und traditionellen künstlerischen Techniken.

Hardcover, 30.9 x 23.4 cm, 160 Seiten, Deutsch & Englisch

Preis: 38,00 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.