Casey Reas – Making Pictures with Generative Adversarial Networks

Casey Reas – Making Pictures with Generative Adversarial Networks

In dieser ersten nicht-technischen Einführung in neue KI-Techniken erkundet der Künstler Casey Reas, wie es ist Bilder mit generativen adversen Netzen (GANs) zu machen. Dieser Text ist als Einführung für Leser gedacht, die sich für kreative Anwendungen von KI-Technologien interessieren. Idealerweise werden die Leser die Strategien dieses aufstrebenden Feldes erforschen und sie nach ihren eigenen Vorstellungen umgestalten. Wir hoffen, künftige Forschung und Zusammenarbeit zu inspirieren und eine gründliche Diskussion über Kunst im Zeitalter der maschinellen Intelligenz anzuregen.

Softcover, 15.25 cm x 20.25 cm, 112 Seiten, auf Englisch

Preis: 20,00 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.